Margaret August

Ist ein zweigeistiger Coast Salish-Künstler aus Shíshálh First Nation. Margaret wurde 1983 in den traditionellen Gebieten Lekwungen und W̱SÁNEĆ (Victoria, BC) geboren. Sie wuchs im städtischen Umfeld auf und hat eine starke Verbindung zur Gemeinde des Lekwungen-Territoriums, zu der sie ihre künstlerischen Fähigkeiten ausbauen konnte. Margaret begann ihre künstlerischen Talente ursprünglich schon in jungen Jahren durch Singen und Musizieren zu entwickeln. Sie setzte ihre visuelle Kunstpraxis fort, als sie erwachsen wurde. Zu ihren künstlerischen Einflüssen zählen renommierte Künstler wie Susan Point, LessLIE, Mark Preston und Butch Dick. Margaret zeigt ihre Arbeiten seit 2010 in Gruppenausstellungen und nimmt sich die Zeit, um als Künstlerin zu wachsen und ihren einzigartigen Stil sowie ihre geschäftlichen Fähigkeiten zu entwickeln.

Im Jahr 2017 begann Margaret mit der Weiterbildung unter der Anleitung und Betreuung von Mark Gauti und Dylan Thomas, einem Kollegen von Coast Salish Artist, um ihre aktuelle Arbeit in das Emerging Artist Grant zu integrieren, ein einjähriges Projekt, das sie über den First People's Cultural Council erhielt. Dieses Projekt hat dazu geführt, dass Siebdrucke und kundenspezifische Arbeiten hergestellt wurden, indem Geschichten durch Kunst erzählt wurden. Margaret engagiert sich für ihre Kunstpraxis, da sie glaubt, dass dies ihr Lebenszweck ist.

Erfahren Sie mehr unter: www.margaretaugust.com


13 Produkte

13 Produkte